architektur

Die Casa Club liegt auf dem Campo Sur. Sie überrascht durch die Einzigartigkeit und Originalität ihres modernen, minimalistischen Designs. Der Architekt Juan Antonio Foraster und die Innenarchitektin Ana Calderón wussten es, einen einmaligen Raum zu schaffen, in dem Weitläufigkeit und Funktionalität im Vordergrund stehen.

Die Casa Club mit ihren hübschen Terrassen, die spektakuläre Aussichten aus das Loch 18, den Fluss Piedras und den Atlantik ermöglichen, bietet alle Dienstleistungen eines Golfsplatzes höchster Kategorie.